Challenge 2019

Die Uphill-Challenge 2018 hat gezeigt, eine Wette gibt schon krass Motivation beim Laufen. Deshalb haben Valentin und ich beschlossen, auch im Jahr 2019 wieder gegeneinander anzutreten.

Diesmal reichen Hügelläufe allein nicht zum Sieg, es zählt genauso die Distanz aller Läufe.

Sieger ist am Ende des Jahres, wer beide Parameter für sich entscheidet. Wenn jeder von uns in einer Disziplin siegt, gibts halt 2 Gewinner und 2 Verlierer.

Als Wetteinsatz muss der Verlierer den Gewinner zu einer Laufsportveranstaltung (die der Verlierer auswählt) einladen inklusive Carbo-Loading-Abendessen am Tag zuvor.

Top, die Wette gilt!

Challenge 2019, Stand 01.08.2019:

Conny hat beim Laufen einen Vorsprung von 652.86 km und 7756 Hm.

Conny vs. Valentin

MonatDistanz (km)Höhenmeter
01193.71
50.63
+143.08
1864
  549
+1315
02166.37 (360.07)
90.03 (140.65)
 +76.34 (+219.42)
1936 (3800)
1332 (1675)
 +604 (+2125)
03265.36 (625.43)
65.59 (206.24)
+200.07 (+419.19)
4317 (8117)
1590 (3265)
+2727 (+4852)
04133.47 (758.90)
163.79 (370.03)
-30.32 (+388.87)
1736 (9853)
2569 (5834)
-833 (+4019)
0599.35 (858.25)
61.36 (431.39)
+37.99 (+426.86)
1239 (11092)
1161 (6995)
+78 (+4097)
06156.82 (1015.07)
126.11 (557.50)
+30.71 (+457.57)
2607 (13699)
2411 (9406)
+196 (+4293)
07257.02 (1272.09)
61.73 (619.23)
+195.92 (+652.86)
4344 (18043)
881 (10287)
+3463 (+7756)