146 sind die neuen 100!

Gerade für das Wochenende, für das Valentin und ich schon länger nach einer Herausforderung suchten (als Ersatz für den wegen Unterkunft und Anfahrt zu kostenintensiven Hamburgmarathon), wurden gestern die letzten 2 Plätze für den 146km Seenländer Ultra Trail vergeben und in einem Anfall von Abenteuerlust haben wir uns diese Startplätze jetzt geschnappt.

Das Vorhaben ist verrückt aber machbar. Wir haben ab jetzt genau 13 Wochen, um die nötige Kondition aufzubauen und die erforderliche Ausstattung zu beschaffen.

Folgende Ausrüstung wird vom Veranstalter verlangt:

  • Rucksack
  • 2 Trinkflaschen mit mind. 1 Liter Volumen
  • Stirnlampe mit Ersatzbatterien
  • Regenschutz und Kälteschutz, Witterungsangepasste Laufbekleidung
  • Notfallset Erste Hilfe
  • Trailrunning – Schuhe mit Profilsohle
  • Verpflegung min. 1200 kcal
  • Mobiltelefon mit eingespeicherter Notfall-Nummer

Ab morgen starte ich mit diesem 13-Wochen Aufbautraining und werde wöchentlich über den Trainingsverlauf berichten: